Der Weg zum (Fach-)Abitur

Der Weg zum (Fach-)Abitur

Fachhochschulreife (nach der 12. Klasse):


Die Schüler erlangen die Fachhochschulreife (Fachabitur) am Ende der 12. Klasse. Diese berechtigt zum Studium an einer Hochschule in jeder Fachrichtung.

 

Fachgebundene Hochschulreife (nach der 13. Klasse):


Die Schüler erlangen die fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur) am Ende der 13. Klasse. Diese berechtigt zum Studium an einer Universität in der an der FOS gewählten Fachrichtung.

 

Allgemeine Hochschulreife (nach der 13. Klasse mit einer zweiten Fremdsprache):

 

Die Schüler erlangen die allgemeine Hochschulreife (allgemeines Abitur) am Ende der 13. Klasse und durch Nachweis einer zweiten Fremdsprache (z.B. durch eine Ergänzungsprüfung oder durch 4 Jahre erfolgreichen Fremdsprachenunterricht auf Realschulniveau). Diese berechtigt zum Studium an einer Universität in allen Fachrichtungen.

 

Prüfungen:


Die Montessori-Fachoberschüler schreiben das Fachabitur zusammen mit den Schülern unserer Prüfungsschule, der Staatlichen Fachoberschule Donauwörth. Dort legen sie auch ihre mündlichen Prüfungen ab. Zwischen unseren Pädagogen und den Kollegen der Prüfungsschule besteht eine äußerst positive kollegiale Zusammenarbeit.